I solemnly swear…

..that i am up to no good.

Hallo ihr Lieben,

wie man vermutlich unschwer erkennen kann, wird es heute wieder ein wenig nerdig auf dem Blog. Anlass ist die #ijusttryanailchallenge mit dem Thema „Filme/Bücher„.
Neben meiner Liebe für Mittelerde hat mich seit meiner Kindheit natürlich auch das Mysterium um die Person Harry Potter gefesselt und bis ins „Erwachsenen“alter begleitet. Zum Glück hatte die Autorin J. K. Rowling einen Geistensblitz, als mit dem siebten Buch die Geschichte um den Jungen, der überlebte, endete und sie erschuf DEN Zufluchtsort für alle Potterheads: das Onlineportal Pottermore. Dort erfährt man beispielsweise allerhand Hintergrundwissen um einzelne Charaktere der Bücher – und natürlich kann man sich selbst einer Zauberschüler-Eignungsprüfung stellen, indem man durch verschiedene Auswahlverfahren seinen Patronus, seinen Zauberstab und natürlich seine Häuser in Hogwarts und Ilvermorny bestimmen kann.
Und ich, ja… ich landete (leider?) in den Häusern Slytherin und Horned Serpent. Irgendwie scheine ich es ja mit Schlangen zu haben… darüber sollte ich mir mal Gedanken machen…
Mein Patronus ist übrigens eine Wildkatze und mein Zauberstab ist 12 ¼“ lang,  aus Pinienholz und mit einem Kern aus Phönixfeder ♥♥♥

Zauberstäbe

Spaß beiseite, die hier gezeigten Zauberstäbe habe ich natürlich selbst gemacht – eine ausführliche und bebilderte Anleitung findet ihr auf meinem Kreativblog Y be creative 😉

Nun aber zu den Nägeln.
Die Hausfarben von Slytherin sind bekanntlich ja Grün und Silber – immerhin eine vertretbare Kombination.
Ausgangsbasis für die heutige Nailart ist ein Schätzchen, dass ich im Zuge meiner Nagelecke-Organisation wiederentdeckt hatte: die Rede ist vom KIKO #535 Metallic British Green. In zwei Schichten war der Lack deckend.

SOLO_Solemnly

Aber damit war es noch nicht getan. Ein bisschen mehr Bekenntnis musste schon sein. Und wie es sich für so einen kleinen Nerd wie mich gehört, besitze ich die komplette Harry Potter-Stampingplattencollection von hehe. Aus dieser wählte ich die Platte #027 für das Hauswappen und Schuppenmuster sowie die Kringel von Platte #034.

PRODUCT_Solemnly

Diese stempelte ich mit dem BornPretty Stampinglack #2 mühelos auf die Nägel. Nach etwas Trockenzeit versiegelte ich noch alles mit glossy Topcoat.

Solemnly_01Solemnly_03Solemnly_02Solemnly_04

Fertig ist meine zauberhafte Slytherin-Nailart. Wie gefällt sie euch?
Habt ihr auch einen Test gemacht, in welchem Haus ihr seid? Oder habt ihr mit Harry Potter, Hogwarts und dem ganzen Zauberei-Fantasyzeug so gar nichts am Hut?

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Farbtechnisch müsste ich wohl ein Slytherin sein, aber mein wahres Ich ist ein Ravenclaw. Damit kann ich mich auch ganz gut indentifizieren 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s